Zimtiger Apfelkuchen

Arbeitszeit
60 Min.

Backen
50 Min.

Niveau
Mittel

Zutaten:

200 g STEINMETZ Mutter Natur Mehl Weizen 550 Mehl oder Dinkelmehl Type 630
125 g Zucker
3 Eier
1 Beuzel Backpulver
1kg Äpfel (z.B. Elstar)
30 g Mandelblättchen
1 Teelöffel Zimt
2 Teelöffel Zucker
2 Esslöffel Semmelbrösel

1.

Zuerst den Ofen auf 180°C vorheizen. Anschließend in einer Schüssel weiche Butter und Zucker schlagen, dann die Eier hinzufügen und weiterrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

2.

Dann STEINMETZ Mutter Natur Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach hinzufügen. Dabei rühren, bis eine glatte Masse entstanden ist.

3.

Nun den Teig in eine gefettete Springform geben und glattstreichen. Mit einem Esslöffel die Semmelbrösel möglichst gleichmäßig auf dem Teig verteilen und die Springform beiseite stellen.

4.

Nun die Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. Die Äpfel fächerartig auf den Teig setzen und leicht eindrücken.

5.

Im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe). Sollte der Kuchen zu dunkel werden, rechtzeitig abdecken. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Mit Zimtzucker bestreuen.

STEINMETZ Bäcker-Tipp:

Welche Apfelsorten eignen sich eigentlich für Apfelkuchen? Wir empfehlen säuerliche Sorten, dann wird der Kuchen nicht zu süß. Zudem sind sie von der Konsistenz her fester und vertragen die hohen Temperaturen im Ofen besser. Deshalb am besten ganz klassisch den Cox Orange, aber auch Elstar oder Jonagold machen sich super im Kuchen.

Besuche uns in den sozialen Medien

STEFAN STEINMETZ GmbH & Co. KG
Ludwig-Erhard-Str. 22 • 20459 Hamburg • 040 / 380 863 490 • mail@steinmetz.euwww.steinmetz-mehl.de

Copyright 2020 Steinmetz | AGB | Datenschutz | Impressum